Ausbildungs- und Studieninfotage 2023

Wir begrüßen Dich ganz herzlich zu unseren
Ausbildungs- und Studieninfotagen in
Weinheim am 17. und 18. März!

Am Freitag, den 17. März 08:00 bis 14:00 Uhrladen wir Schulklassen aus der Region zu Führungen in unser Bildungszentrum ein. Schaue hinter die Kulissen der hochmodernen Metall- und Elektrowerkstätten und informiere Dich rund um das Thema Ausbildung im kaufmännischen, naturwissenschaftlichen und technischen Bereich. Oder möchtest Du studieren? Wir bieten auch eine Vielzahl an Dualen Studiengängen an.Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung der Schulen.    
 

Am Samstag, den 18. März 09:00 bis 14:00 Uhr
öffnen wir für alle Interessierten unser Türen. Entdecke unser Bildungszentrum direkt vor Ort und erlebe die topmoderne technische Ausstattung hautnah und informiere Dich über die große Auswahl an Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Komm ins Gespräch mit dem Team des Bildunszentrums und sprich direkt mit unseren Azubis und Studierenden.
Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Einlass erfolgt über das Tor 1.

Industriepark Weinheim
Bildungszentrum der Freudenberg Gruppe, Bau 122
Höhnerweg 2-4, 69469 Weinheim

Zusätzlich findest Du hier auf der Seite viele weitere Infos rund um die Ausbildung und das Duale Studium bei uns sowie als Highlight einen virtuellen 3D Rundgang durch unser Bildungszentrum mit vielen spannenden Einblicken.

Viel Spaß!

Anmeldung Freitag, 17. März 2023

So läuft die Terminbuchung für Schulklassen

Am Freitag bieten wir von 8.00 bis 14:00 Uhr (jeweils zur vollen Stunde) Führungen durch unser Bildungszentrum für Schulklassen an.

Bitte melden Sie Ihre Schulklassen unter Bildungszentrum@freudenberg.com mit folgenden Angaben an:

  • gewünschter Zeitraum
  • Personenanzahl insgesamt 
  • Mailadresse und Ansprechpartner für Bestätigung und  evtl. Rückfragen 

Wichtig: Der Termin ist erst nach Bestätigung unsererseits fest gebucht . Sollte der gewünschte Zeitraum schon belegt sein, werden wir, wenn möglich, einen alternativen Zeitraum vorschlagen. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Virtueller 3D Rundgang des Bildungszentrums

Ganz herzlich Willkommen auf unserer 3D Tour durch unser Bildungszentrum. Hier kannst Du durch die 360 Grad-Aufnahmen alle Ausbildungsbereiche virtuell besuchen und dabei spannende Einblicke in verschiedene Berufsbilder und Projekte unserer Auszubildenden und Studierenden bekommen. Durch Klick auf die einzelnen Infopunkte findest Du  Videos und Informationen zu unserer hochmodernen technischen Ausstattung und den vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten. Außerdem kannst Du dort Auszubildende und Studierende "treffen", die Dir mehr über die vielfältigen Karrierewege und die moderne Ausstattung vor Ort erzählen.

Du kannst Dich ganz einfach mit den Pfeiltasten der Tastatur oder Maus im Raum bewegen und drehen. Durch das Menü in der unteren Leiste kannst Du zu verschiedenen Highlights springen oder die Grundrisse der einzelnen Stockwerke anschauen bzw. zwischen den Stockwerken wechseln.

Wir wünschen ganz viel Spaß bei der virtuellen Tour!

Ausbildungsberufe bei Freudenberg

Ausbildungsberufe bei Freudenberg

Ihre Vorteile während der Ausbildung!

  • Hochmodernes Ausbildungszentrum
  • Einführungswoche zum Kennenlernen der anderen Auszubildenden und dualen
    Studierenden
  • Enge Betreuung durch das Ausbildungsteam
  • Zusätzliche Seminare und Schulungen

Folgende Ausbildungsberufe bieten wir an

Technisch / IT (m/w/d)

  • Ausbildung zum Anlagenmechaniker
  • Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik
  • Ausbildung zum Industriemechaniker
  • Ausbildung zum IT-Systemelektroniker
  • Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer
  • Ausbildung zum Mechatroniker
  • Ausbildung zum Verfahrensmechaniker
  • Ausbildung zum Werkzeugmechaniker

 

Download "Ausbildung bei Freudenberg"

Kaufmännisch / IT (m/w/d)

  • Ausbildung zum Industriekaufmann
  • Ausbildung zum Personaldienstleistungskaufmann
  • Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung/ Systemintegration
  • Ausbildung zum Kaufmann für IT-Management

 

Download "Ausbildung bei Freudenberg"

Naturwissenschaftlich (m/w/d)

  • Ausbildung zum Chemikant
  • Ausbildung zum Physiklaborant

 

Download "Ausbildung bei Freudenberg"

Duales Studium bei Freudenberg

Duales Studium bei Freudenberg

Ihre Vorteile während des Studiums!

  • Einführungswoche zum Kennenlernen der anderen Auszubildenden und dualen
    Studierenden
  • Enge Betreuung durch das Ausbildungsteam
  • Auslandsaufenthalt während einer Praxisphase an einem Freudenberg-Standort
  • Zusätzliche Seminare und Schulungen
  • Kostenübernahme des Semestertickets sowie der Studienbeiträge

 

Folge Studiengänge bieten wir an

IT

  • Studiengang Wirtschaftsinformatik
  • Studiengang Informatik

 

Download "Duales Studium bei Freudenberg"

Technik

  • Studiengang Chemische Technik - Technische und Angewandte Chemie
  • Studiengang Elektrotechnik
  • Studiengang Integrated Engineering
  • Studiengang Maschinenbau
  • Studiengang Mechatronik
  • Studiengang Sustainable Science and Technology in der Studienrichtung Sicherheitswesen
  • Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen 

 

Download "Duales Studium bei Freudenberg"

Wirtschaft

  • Studiengang Betriebswirtschaftslehre - Digital Business Management
  • Studiengang Betriebswirtschaftslehre - International Business
  • Studiengang Betriebswirtschaftslehre - Industrie
  • Studiengang Rechnungswesen, Steuern, Wirtschaftsrecht - Accounting & Controlling / Seuern und Prüfwesen

 

Download "Duales Studium bei Freudenberg"

Stories rund um die Ausbildung

  • Auf 2.600 Quadratmetern und zwei Etagen bietet das Bildungszentrum innovative Lernkonzepte, digitale Lernumgebungen und hochtechnologische Maschinen. Im Bildungszentrum sind Lern- und Arbeitsbereiche neu angeordnet. So gibt es zum Beispiel in der Metallausbildung keine große Halle mehr, sondern einzelne Werkstattbereiche mit verschiedenen Arbeitsgebieten. Dies fördert die Konzentration und damit den Lernerfolg.

  • Hier kommst Du zu einer kommentierten Tour durch unser virtuelles Bildungszentrum in 3D. Viel Spaß dabei!

  • Zu Beginn Deiner Ausbildung findet eine Einführungswoche mit verschiedenen Schulungen und Seminaren satt. Natürlich steht das gegenseitige Kennenlernen dabei auch im Mittelpunkt.

  • Während des Vorpraktikums arbeiten unsere Auszubildenden und Studierenden an verschiedenen Projekten, wie zum Beispiel an der Planung und dem Bau dieser wunderschönen Holzliegen für das Tagungshaus Volkersberg. 

  • Auch neben der Berufsschule oder dualen Hochschule bieten wir verschiedene Weiterqualifikationen, wie Englischtraining, Präsentationsschulungen oder Projektmanagement, an.

  • Unsere Auszubildenden fertigen im zweiten Ausbildungsjahr einen Formel 1 Wagen mit unseren modernen Dreh- und Fräsmaschinen. Neben der maschinellen Bearbeitung, steht auch das Konstruieren an unserem CAD System im Vordergrund. Hier werden Teile wie zum Beispiel die Spoiler an einen 3D Drucker gesendet und direkt gefertigt. Hierbei sind Formen möglich, die mit konventionellen Maschinen nicht herzustellen sind.

  • Das Thema Nachhaltigkeit steht auch für Freudenberg an höchster Stelle. Dabei leistet die fortschreitende Digitalisierung im Ausbildungsbereich auch eine wichtige Rolle. Das Virtual Reality Schweißen vereint die digitale und reale Welt. Durch den Helm wird ein digitales Bild erstellt, indem der Schweißer ein reales Werkstück sieht. Bei der Schweißsimulation werden keine Werkstücke oder teure Gase verbraucht und somit wichtige Ressourcen geschont. Erst wenn unsere Auzubildenden das Handling erlernt haben, können sie es in einer Schweißkabine verfeinern.

  • Auch für das leibliche Wohl ist bei uns gut gesorgt. Wir haben am Standort eine Kantine mit einer vielfältiger Auswahl an leckeren Speisen. Für den kleinen Hunger oder einen Kaffee zwischendurch gibt es auch eine Cafeteria. 

    Und damit das gute Essen auch wieder abtrainiert werden kann, bieten wir in Kooperation mit einem Weinheimer Sportverein ein eigenes Fitnessstudio auf dem Werksgelände nur für unsere Mitarbeitenden.

  • Freudenberg treibt die Entwicklung kompletter elektrischer Batterie-, Brennstoffzellen- und Hybridsysteme für Schwerlast- und Nutzfahrzeuge weiter voran. Dank gezielter Entwicklungsschritte nimmt bei elektrifizierten Antriebsystemen für Lkw, Busse, Schiffe und Züge eine Vorreiterrolle ein. Auch unsere Auszubildenden und Studierenden lernen diese spannenden Themen während der Ausbildungszeit kennen.

  • Wir haben im technischen Ausbildungsbereich eine Vielzahl an Verbundpartener mit denen wir zusammen ausbilden. Dabei sind die Auszubildenden bei dem jeweiligen Unternehmen unter Vertrag. Ein großer Teil der technischen Ausbildung findet aber zusammen mit den Freudenberg Auszubildenden bei uns im Bildungszentrum statt.

FAQ

WIE KANN ICH MICH BEWERBEN?

Du bewirbst dich ganz bequem online über unser Bewerbermanagementsystem. Unsere aktuellen Ausschreibungen findest du auf unserer Website in unserem Jobportal.

Auch für das duale Studium bewirbst Du Dich direkt bei uns und nicht an der Dualen Hochschule. Nach Vertragszusage melden wir die zukünftigen Studierenden an der Hochschule an.

WIE SIND DIE BEWERBUNGSFRISTEN?

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung 12 bis 15 Monate vor dem Ausbildungsbeginn. Hier sind unsere aktuellen Ausschreibungen online. Die Ausschriebungen für 2023 öffnen wir ca. Mitte Mai.

WAS WÜNSCHEN WIR UNS VON DEN BEWERBERN?

Neben den schulischen Leistungen sind uns Lernbereitschaft, Engagement, selbstständiges Arbeiten und Freude an Teamarbeit sehr wichtig. 

Je nach Berufsbild haben wir folgende Anforderungen:

 

Kaufmännische- und IT Ausbildung

  • Mittlere Reife oder Abitur
  • Gute Schulnoten in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Kommunikationsfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Bei IT-Berufen: Interesse und Leidenschaft im Umgang mit Hard- und Software sowie Praktikum im IT-Bereich wünschenswert

 

Technische und naturwissenschaftliche Ausbildung

  • Erfolgreich bestandene Mittlere Reife mit guten schulischen Noten in Mathematik und naturwissenschaftlichen Fächern oder sehr guter Hauptschulabschluss
  • Interesse an handwerklichem Arbeiten
  • Gutes abstraktes Vorstellungsvermögen
  • Spaß am systematischen Lösen von Aufgaben

 

Duales Studium

  • Allgemeine und fachgebundene Hochschulreife bzw. FH-Reife (bei FH-Reife ist ein bestandener Studierfähigkeitstest notwendig)
  • Sehr gute bis gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Für informationstechnische Studiengänge: Gute Noten in informationstechnischen Fächern sowie Praktikum im IT-Bereich erwünscht
  • Für technische Studiengänge: Sehr gute bis gute Noten in den naturwissenschaftlichen und technischen Fächern Praktika im jeweiligen Bereich wünschenswert

ICH BIN MIR BEI DER BERUFSWAHL NOCH UNSICHER. WIE KANN ICH MICH ORIENTIEREN?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Berufsorientierung. Neben Veranstaltungen wie Ausbildungsmessen und Infotage von Unternehmen und Hochschulen kannst Du Dich auch an die Berufsberatung der IHK oder der Agentur für Arbeit wenden. Für unternehmensspezifische Fragen und Fragen zu unseren Ausbildungsmöglichkeiten, wende Dich gerne direkt an uns.

 

WO FINDE ICH INFOS ZU DEN BERUFSBILDERN UND STUDIENGÄNGEN?

Ausführliche Beschreibungen zu den einzelenen Ausbildungsberufen findest Du unter IHK-Ausbildungsberufe - IHK Rhein-Neckar (ihk24.de) . 

Die detaillierten Infos zu den Studiengängen an der DHBW findest Du unter https://www.mannheim.dhbw.de/dual-studieren/bachelor-studienangebot.

WAS IST UNS BEI EINER BEWERBUNG WICHTIG?

Deine Bewerbung sollte ein aussagekräftiges Anschreiben, einen vollständigen tabellarischen Lebenslauf, die letzten beiden Zeugnisse sowie, wenn vorhanden, Praktikumsbescheinigungen und weitere Zertifikate enthalten. Auch außerschulisches Engagement, wie zum Beispiel in einem Sportverein ist für uns interessant.

WIE LÄUFT DER AUSWAHLPROZESS AB?

Nachdem Deine Onlinebewerbung bei uns eingegangen ist, erhältst Du im nächsten Schritt eine Einladung zum Online-Test. Nach erfolgreich absolviertem Test, erfolgt eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Wenn Du das alles gut gemeistert hast, freuen wir uns Dir einen Vertrag anzubieten.

WIE BEREITE ICH MICH AM BESTEN AUF DAS VORSTELLUNGGESPRÄCH VOR?

Ziel des Gesprächs ist es, Dich kennenzulernen und herauszufinden, ob Du zu uns passt. Bleib authentisch und verstelle Dich nicht. Und es ist überhaupt nicht schlimm, wenn Du etwas aufgeregt sein solltest. Nervosität ist ganz normal. Wichtig ist, dass Du Dich im Vorfeld ausführlich über das Berufsbild bzw. den Studiengang sowie über das Unternehmen informierst. Über Freudenberg findest Du viele Infos auf unserer Unternehmenswebsite.

Teilen auf: