Bildungszentrum Weinheim

Bildungszentrum Weinheim

Das Technologieunternehmen Freudenberg hat am Standort Weinheim rund 8,5 Millionen Euro in ein neues Gebäude für Aus- und Weiterbildung investiert. 15 Mitarbeiter betreuen aktuell rund 280 Auszubildende aus vier Lehrjahren, darunter auch die von 30 Verbundunternehmen.

Auf 2.600 Quadratmetern und zwei Etagen bietet das Bildungszentrum innovative Lernkonzepte, digitale Lernumgebungen und hochtechnologische Maschinen. Im Bildungszentrum sind Lern- und Arbeitsbereiche neu angeordnet. So gibt es zum Beispiel in der Metallausbildung keine große Halle mehr, sondern einzelne Werkstattbereiche mit verschiedenen Arbeitsgebieten. Dies fördert die Konzentration und damit den Lernerfolg.

 


Auf einen Blick

  • 2.600 Quadratmeter auf zwei Etagen
  • Hell, transparent, offen
  • Innovative Lernkonzepte und moderne Maschinen
  • Unterrichtsräume einsehbar und auf einer Ebene
  • Vollautomatische Lernfabrik stellt Produktionsprozess und Vernetzung nach
  • Fünf-Achs-Fräsmaschine zur Vermittlung von CAD / CAM Know-how
  • Acht moderne Schweißkabinen
  • Simulationsprogramme für Dreh- und Fräsmaschinen
  • Interaktives Lernen mit Touch- Screen-Monitoren und Mediathek